Fortbildung


Fahrlehrerweiterbildung 2019

Die Allg. Fortbildung § 53 (1) findet in der  47. Woche (18., 19. + 20. Nov. 2019), die Fortbildung für Ausbildungsfahrlehrer findet in der 38. Woche (17. Sept. 2019 oder 18. Sept. 2019) statt. Die Seminarleiterfortbildung ASF findet in der 38. Woche (19. + 20. Sept. 2019) und FES § 53 (2) in der 38. Woche (18. September 2019) statt.

Download Tabelle-Fobi-2019.pdf

Download Anmeldung Fortbildung 2019

FES Fahreignungsseminare
Ab 01.05.2014 ist das neue Fahreignungsseminar in Kraft getreten. Wer freiwillig einen Punkt abbauen möchte, muss an einem FES-Seminar teilnehmen.

Der Landesverband hat ausreichend Seminarleiter „Verkehrspädagogik" ausgebildet, damit gewährleistet ist, dass wir im Saarland die Möglichkeit haben Punkteabbauseminare flächendeckend anbieten zu können. Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle des Landesverbandes der Fahrlehrer Saar e.V., wir werden Ihnen Auskünfte erteilen, wer in Ihrem Bereich diese durchführen kann. Das Seminar umfasst einen „Verkehrspädagogischen- und einen Verkehrspsychologischen Teil". Für den Verkehrspsychologischen Teil steht unser Verband mit verschiedenen Verkehrspsychologen in Verbindung, damit eine reibungslose Durchführung gewährleistet ist.
Kontakt: info@fahrlehrerverband-saar.com

 

ASF - Seminar
Die Bewährungszeit ist nicht bestanden, wenn der Fahranfänger eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit begeht und deshalb rechtskräftig verurteilt wird oder einen bestandskräftigen Bußgeldbescheid erhalten hat. Die Fahrerlaubnisbehörde ordnet in diesem Fall die Teilnahme an einem Aufbauseminar für Fahranfänger an.

Kontakt: info@fahrlehrerverband-saar.com

Home DVR / Verkehrsteilnehmer / Tipp: Aufbauseminare
Links zum Artikel:
www.dvr.de